Indikationen für die genetische Beratung sind unter anderem:

  • Betroffenheit bzw. Vermutung einer erblichen Erkrankung
  • Entwicklungsverzögerung, mentale Retardierung oder angeborene Fehlbildung
  • Erbliche Muskelerkrankung mit ungeklärter Ursache
  • Neurodegenerative Erkrankungen
  • Familiäre Häufung von Tumorerkrankungen
  • Wiederholte Fehlgeburten ohne erkennbare Ursache
  • Thrombophiliediagnostik
  • Unerfüllter Kinderwunsch und geplante Maßnahmen assistierte Reproduktion (IVF, ICSI)
  • Kinderwunsch bei Verwandtenehe
  • Durch Medikamente, Suchtmittel, Strahlen oder Infektionen belastete Schwangerschaft
  • Auffälliger Ultraschallbefund oder auffälliges Ersttrimesterscreening bzw. Nicht-invasiver pränatalerTest (NIPT) in der Schwangerschaft
  • Geplante Fruchtwasseruntersuchung oder Chorionzottenbiopsie

 

 

Genetische Beratung